1Ist inga. eine Personalberatung oder Personaldienstleister?
Weder noch. inga. bietet einen neuen Weg der Talent-Gewinnung: Eine Software mit der auf neuen Kanälen mit dem Einsatz modernster Technologien Talente angesprochen, begeistert und zu echten Bewerbungen konvertiert werden können.
2Was unterscheidet inga. von einer Personalberatung?
inga. bildet einen Teil der Dienstleistung eines Personalberaters ab und ersetzt diesen somit nicht. Allerdings bietet wir unseren Kunden die Möglichkeit auch ohne Personalberater erfolgreich Talente zu gewinnen.
3Was unterscheidet inga. von einem Stellenportal?
Anders als bei Stellenportalen gewinnt inga. für Sie aktiv und passiv suchende Talente, also auch solche die auf Stellenportalen nicht zu erreichen sind.
4Was unterscheidet inga. von einer Recruiting-App?
inga. bedarf keiner Registrierung oder Download einer App, damit wird es den Talenten so einfach wie möglich gemacht, sich zu bewerben und die Chancen auf eine Bewerbung steigen.
5Mit vielen Bewerbungen kann ich rechnen?
Genug qualifizierte Bewerbungen, um Ihre Stelle schnell zu besetzen. Die durchschnittliche Anzahl der Bewerbungen hängt von Ihrer Besetzungsdringlichkeit ab und bewegt sich in der Regel zwischen 15 und 45 Bewerbungen in einem Monat. Je nach gebuchten Optionen, Standort und Schwierigkeitsgrad sind auch deutlich mehr Bewerbungen möglich. Bevor Sie uns buchen, erhalten Sie in jedem Fall eine Einschätzung dazu und eine Zufriedenheitsgarantie.
6Welche Stellen kann inga. besetzen?
inga. findet für Sie Talente aus den verschiedensten Bereichen die sich in einer Jahresgehalts-Spanne von 24.000 bis 80.000 € bewegen. inga. spezialisiert sich auf die dringend gesuchten Fachkräfte im kaufmännischen, gewerblichen und digitalen Umfeld.
7Müssen wir unsere IT mit an Board holen, um inga. zu beauftragen?
Nein. Ab dem Zeitpunkt ab dem Sie seine Einbettung von inga. in Ihren internen Systeme wünschen, können Sie gerne Ihre IT-Abteilung einbinden.
8Unser (Personal-)Marketing ist bereits im Social Media aktiv. Warum sollten wir dennoch inga. beauftragen?
inga. bietet Ihnen die Möglichkeit neben Ihren eigenen Social Media Aktivitäten mit der Hilfe von Social Recruiting und Chatbots weitere Potenziale zu heben.
9Übernimmt inga. auch Bewerbungsgespräche und Kandidatenauswahl?
Nein. Diese wichtigen Entscheidungen liegen bei Ihnen. inga. liefert Ihnen eine erste Entscheidungsgrundlage auf Basis eines Matchingscores, ob es sich lohnt weitere Gespräche und Schritte einzuleiten, oder mit 2 Mausklicks eine Absage abzusenden.
10Unser Unternehmen ist nicht auf Social Media aktiv, ist das ein Problem?
Nein. Denn wir haben alle notwendigen Social Media Profile und recruitieren über unsere eigene Brand „Traumberufe.net – Wechseln macht glücklich“. Kandidaten erfahren erst im Chat, um welchen Arbeitgeber es bei der beworbenen Stelle geht.
11Welchen Aufwand hat unsere Personalabteilung nach der Beauftragung von inga.?
Ein für Sie fester Ansprechpartner aus dem inga. Team wird ein 45-minütiges Onboarding für Ihre Vakanzen und die Benutzung des Tools mit Ihnen durchführen. Danach bestimmen Sie selbst wie viel Zeit Sie mit Ihren Talenten verbringen möchten.
12Erhalten wir Lebensläufe und Anschreiben von Bewerbern?
Nein. inga. liefert Ihnen alle relevanten Informationen für einen ersten Eindruck und für die Entscheidung, ob ein Talent für Sie relevant erscheint. Im weiteren Prozess der Qualifizierung steht es Ihnen frei auch ein Anschreiben oder einen Lebenslauf des Talents anzufordern.
Demo buchen